Ort: Stockholm, Schweden

Liga: Allsvenskan (1. Liga)


Ergebnis: 1:0

Datum: 01.01.1970

Zuschauer: 39387

Autor: Stefan Donhauser

Likes: 0

Schweden

Ein Holi-Festival in der Fankurve

Schweden #1

Derbytime in Schweden. Die beiden Rivalen von AIK Stockholm und Djurgardens waren in der Tabelle fast gleichauf, dementsprechend hitzig war die Atmosphäre im Stadion mit dem schönen Namen „Friends Arena“. Nach fünfzehnminütiger Verspätung wegen Farbbomben in der Kurve der Djurgarden-Fans konnte das Spiel endlich beginnen. Leider war die Partie weniger farbenfroh als die Choreo der Fans, immerhin blieb aber die Stimmung auf den Rängen weiterhin atemberaubend. Zu Beginn der zweiten Hälfte dann die nächste Verzögerung: Als Reaktion auf die bunten Rauchbomben der Djurgardens-Anhänger zündeten die AIK-Fans vor dem Wiederanpfiff eine schwarze Rauchbombe inklusive Pyro- und Lichtshow. Alter Schwede! In der 64. Minute fiel dann die Führung für AIK, was die Stimmung auf den Rängen endgültig zum Überkochen brachte. Die Heimmannschaft kontrollierte fortan die Partie und schaukelte das Derby sicher nach Hause. Atemberaubende Stimmung, Rote Karten und insbesondere die optisch eindrucksvollen Farbbomben, die die Kurve zeitweise wie ein indisches Holi-Festival aussehen ließen: Fußballherz, was willst du mehr.

Schweden #2

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu verfassen. Noch nicht registriert? Dann klicke hier.