Ort: Dakar, Senegal

Liga: Senegal Premier League (1. Liga)

Ergebnis: 0:0

Datum: 09.01.2016

Zuschauer: 800

Autor: Benjamin Pahlich

Likes: 0

Senegal

Ein knallroter Tanzlehrer an der Seitenlinie

Senegal #4

Der Nachmittag im Stadion „Demba Diop“ bot eigentlich alles, was das Fußballherz 
so begehrt: Erdnüsse, Kunstrasen und eine dynamische Partie der ersten Liga Senegals. Allein die Tore fehlten bei der Begegnung zwischen ASC Diaraf und US Gorée, zwei Teams aus der Hauptstadt Dakar. Der ASC Diaraf ist nicht nur wegen seiner bisher elf gewonnenen Meisterschaften bekannt, die ihn zum Senegalesischen Rekordmeister machen, sondern auch wegen seiner zahlreichen und frenetischen Anhänger. Die „Ultras Diaraf“ begleiteten das Spiel dann auch über 90 Minuten lautstark und höchst engagiert mit Trommeln 
und Gesang, was zumindest ein bisschen dafür entschädigte, dass sich in das 15 000 Zuschauer fassende Stade Demba Diop nur knapp 800 Anhänger verirrt hatten. Ein älterer Herr im knallig roten Gewand war dabei besonders enthusiastisch: Stets auf Ballhöhe, lief er die Gegentribüne herauf und wieder herunter und kommentierte das Spielgeschehen wahlweise mit gestenreicher Empörung oder spontanen Tanzeinlagen – ganz zur Freude der ihn nachahmenden Kinder, für die das Spiel auf dem Rasen so zur Nebensache wurde. Insbesondere, als er den Kids die Schritte in einem kleinen Exkurs direkt beibrachte. 
Das Engagement auf den Rängen, sämtliche Tanzeinlagen und auch das kollektive Ge--
bet in der Halbzeitpause konnten aber schlussendlich keine Tore herbeiführen – 
es blieb beim 0:0.

Senegal #5
Senegal #1
Senegal #2
Senegal #3

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu verfassen. Noch nicht registriert? Dann klicke hier.