Ort: Khozikode, Indien

Liga: Finale des Sait Naigee Cups

Ergebnis: 3:0

Datum: 21.02.2015

Zuschauer: 45000

Autor: Michael Stoffl

Likes: 1

Indien

Indische Löwen

Indien #2

Nachdem der Sait Naigee Cup 1995 nach über vierzig-jähriger Geschichte eingemottet 
wurde, sollte bei der Neuauflage 2016 alles ein wenig 
größer werden. Früher nahmen zu-meist indische Klubs teil, unter der Schirmherrschaft von keinem Geringeren als Ronaldinho (der unglücklicherweise zum ursprünglichen Termin im Januar anreiste und damit das Turnier verpasste) traten so illustre Gäste an wie Argentiniens U23, CA Paranaense, Watford FC, Dnipro Dnipropetrowsk, Rapid Bukarest und der TSV 1860 München, auch wenn die meisten Teams, so auch Sechzig, nur die zweite Mannschaft schickten. Die Partien waren in der Regel mit um die 20 000 Zuschauern gut besucht. Zum Finale, das Dnipro 3:0 gegen Paranaense gewann, war die Hütte sogar voll. Und so endete ein großartiges Turnier mit toller Besetzung, dessen sämtliche Spiele übrigens auch live im indischen Fernsehen übertragen wurden. Sollte Ronaldinho also über eine gute Satellitenschüssel verfügen, könnte er den Cup doch noch verfolgt haben.

Indien #1
Indien #4
Indien #3

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu verfassen. Noch nicht registriert? Dann klicke hier.